polski english deutsch
< Rückkehr

Ohrmuschelkorrektur
Die Operation der abstehenden Ohrmuscheln wird ambulant, unter örtlicher Betäubung durchgeführt. An der Rückseite der Ohrmuschel wird ein Schnitt gemacht, der Ohrknorpel wird mit einigen feinen Schnitten verkleinert und mit feinen Fädchen in die gewünschte Form getrimmt. Der Schnitt hinter der Ohrmuschel wird mit fortlaufender Naht geschlossen, die nach 6 - 7 Tagen entfernt wird. Für diese Zeit wird ein Verband angelegt.

Voraussetzung der erfolgreichen Heilung ist das zweimonatige Tragen eines elastischen Kopfverbandes beim Schlafen.

Operationsdauer: 0,45 - 1 h

vor
nach
Chirurgica Plastica - Specjalistyczny Gabinet Lekarski - dr n. med. Wojciech Chiciak
tel./fax: +48 61 817 50 55, tel. kom.: +48 601 721 725, e-mail: dr.chiciak@chirurgica-plastica.com
Copyright 2011 - www.chirurgica-plastica.com / Bestgraf - strony internetowe